Interkultureller Frauentreff 1903x385px

Interkultureller frauentreff

für Bildung, Beratung und Begegnung

Der Interkulturelle Frauentreff bietet einen geschützten Raum für Frauen vor allem aus Katernberg und dem Stadtbezirk Zollverein. Er richtet sich an Frauen mit und ohne Migrationshintergrund.

was ist das ziel?

Der Interkulturelle Frauentreff ist ein Stützpunkt für Frauen, ein gemütlicher Raum für Begegnung, Gespräche, Austausch, Vernetzung sowie individuelle Information und Beratung. Wir möchten Sie auf Ihrem Weg der Eigenständigkeit unterstützen und begleiten.

was bieten wir an?

Bei uns können Sie

  • andere Frauen kennenlernen
  • sich austauschen über alltägliche Themen und Probleme
  • voneinander und miteinander Deutsch lernen
  • Rat und Hilfe von uns bekommen
  • erfahren, wer Ihnen bei konkreten Problemen sonst noch weiterhelfen kann
  • gemeinsam etwas unternehmen, Freizeit verbringen, Spaß haben und Freund:innen finden

Was könnten wir gemeinsam machen? Welche Ideen und Wünsche haben Sie? Ihre Vorschläge sind willkommen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wann?

Montags bis freitags 9 bis 13 Uhr, nachmittags nach Vereinbarung

Gefördert durch

   Marquette Stadt Essen Weiss Invert mit Blau CMYK

Ansprechpartnerin

A. G. Nga
A. G. Nga
Projektleitung
0201 61448937
0172 9379774
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Entwicklungszusammenarbeit und Humanitäre Hilfe (M. A.)
Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch

Ansprechpartnerin

A. G. Nga
A. G. Nga
Projektleitung
0201 61448937
0172 9379774
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Entwicklungszusammenarbeit und Humanitäre Hilfe (M. A.)
Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch

Adresse

 
Interkultureller Frauentreff
Meybuschhof 45
45327 Essen
0201 61448937
 

Download

Unser Flyer zum Download:

Flyer

PLANB Ruhr e. V.

Geschäftsstelle

Alleestr. 46
44793 Bochum

T 0234 459669-0
F 0234 459669-99
M info@planb-ruhr.de

ÜBER UNS

PLANB Ruhr e. V., gegründet 2011, ist ein anerkannter Träger der sozialen Arbeit, organisiert unter dem Dach des Paritätischen NRW. Unsere interkulturelle Arbeit schafft Zukunftsperspektiven für Kinder, Jugendliche, Frauen und Familien – unabhängig von ethnischer, sozialer und kultureller Herkunft, Weltanschauung oder sexueller Orientierung. Unsere rund 300 Mitarbeiter:innen in der Trägergemeinschaft mit Vielfalt im Ruhrgebiet gGmbH (ViR) sprechen mehr als 30 Sprachen und Dialekte. Wir sind besonders im gesamten Ruhrgebiet wie auch in ganz NRW vertreten. Unsere Kompetenzbereiche sowie die Qualität unserer Arbeit sind auf stetige Weiterentwicklung ausgelegt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.