Migration | Integration

Essen

Das 2015 gestartete Engagement von PLANB Ruhr e. V. in der zweitgrößten Stadt des Ruhrgebiets zeichnet sich durch ein breites Beratungsspektrum aus. Die Beratungsstelle im Herzen des Stadtteils Kray umfasst neben der Migrationsberatung für Erwachsene eine Beratung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF), die regionale Flüchtlingsberatung und eine Anlaufstelle für Ausreise- und Perspektivberatung.

Gezielte, zeitlich befristete Angebote wie Blickwinkel, ein inzwischen abgeschlossenes Foto-Integrationsprojekt, oder WeYouMe #impulse, eine Social-Media-Werkstatt für Jugendliche und junge Erwachsene, ergänzen das Spektrum.

Ansprechpartnerin

P. Aktürk
P. Aktürk
Koordinationskraft Essen
0201 890788-62
01520 8605935
0201 890788-99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Erziehungswissenschaftlerin (B.A.)
Zertifizierte Kinderschutzfachkraft § 8a SGBVIII, Traumazentrierte Beratung (in Weiterbildung)  

Ansprechpartnerin

P. Aktürk
P. Aktürk
Koordinationskraft Essen
0201 890788-62
01520 8605935
0201 890788-99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Erziehungswissenschaftlerin (B.A.)
Zertifizierte Kinderschutzfachkraft § 8a SGBVIII, Traumazentrierte Beratung (in Weiterbildung)  

Adresse

 
PLANB Ruhr e. V. | Standort Essen
Krayer Str. 208
Essen 45307
0201 890788-51
 

Unsere Angebote im Fachbereich Migration | Integration

MigrationIntegration_Bochum

MigrationIntegration_Essen

MigrationIntegration_Herne

MigrationIntegration_Mülheim

MigrationIntegration_Mülheim

MigrationIntegration_Mülheim

Ambulante EZH 1400x932px WEB gro

Ambulante EZH 1400x932px WEB gro

Ambulante EZH 1400x932px WEB gro

Fragen? Feedback?

Kontaktiere uns!

Fragen? Feedback?

Kontaktiere uns!

PLANB Ruhr e. V.

Geschäftsstelle

Alleestr. 46
44793 Bochum

T 0234 459669-0
F 0234 459669-99
M info@planb-ruhr.de

ÜBER UNS

PLANB Ruhr e. V., gegründet 2011, ist ein anerkannter Träger der sozialen Arbeit, organisiert unter dem Dach des Paritätischen NRW. Unsere interkulturelle Arbeit schafft Zukunftsperspektiven für Kinder, Jugendliche, Frauen und Familien – unabhängig von ethnischer, sozialer und kultureller Herkunft, Weltanschauung oder sexueller Orientierung. Unsere rund 300 Mitarbeiter:innen in der Trägergemeinschaft mit Vielfalt im Ruhrgebiet gGmbH (ViR) sprechen mehr als 30 Sprachen und Dialekte. Wir sind besonders im gesamten Ruhrgebiet wie auch in ganz NRW vertreten. Unsere Kompetenzbereiche sowie die Qualität unserer Arbeit sind auf stetige Weiterentwicklung ausgelegt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.