Geschftsfhrung 02 1903x385px

PLANB Ruhr e. V.

Geschäftsführung, Vorstand und Aufsichtsrat

Hinter der Arbeit von PLANB steht der eingetragene Verein PLANB Ruhr e. V. – Interkulturelle Soziale Arbeit für Kinder, Jugend, Frauen und Familien. Er besteht aus der Mitgliederversammlung, dem Vorstand, der Geschäftsführung und dem Aufsichtsrat. Gemeinsam setzen sie den Satzungszweck des Vereins um, der auf das Gemeinwohl der Menschen im Ruhrgebiet ausgerichtet ist.

Verein

Als gemeinnütziger eingetragener Verein verfolgt PLANB ausschließlich und unmittelbar Zwecke, die dem Gemeinwohl dienen. Diese Zwecke sind:

  • Förderung der interkulturellen Kinder- und Jugendhilfe
  • Förderung der Bildung und Erziehung
  • Abbau von sozialen, ethnischen und geschlechtsspezifischen Benachteiligungen, Bekämpfung des Rassismus und der Diskriminierung einzelner Bevölkerungsgruppen
  • Förderung der sozialen, gesellschaftlichen und politischen Teilhabe der Menschen mit Migrationsgeschichte, Unterstützung und Begleitung von Menschen mit Migrationsgeschichte unabhängig von ihrer sozialen Lage, ihrer Herkunft, ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Identität, ihrer Religion oder Weltanschauung insbesondere bei ihrer Bildung, Ausbildung und Beschäftigung
  • Stärkung einer Kultur der Anerkennung und des gleichberechtigten Miteinanders auf der Basis der freiheitlichen demokratischen Grundordnung

Alle Angebote und Dienste, die PLANB in seiner interkulturellen Sozialen Arbeit umsetzt, sind nach diesen Zwecken gerichtet. Das Leitbild, das die Wertekultur des Trägers spiegelt, baut auf dem Satzungszweck auf und ist für alle Mitarbeiter:innen verbindlich. 

Geschäftsführung

Die Geschäftsführerin von PLANB Ruhr e. V., Gülseren Çelebi, verfügt über langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der Migrationssozialarbeit, insbesondere in den Bereichen ambulante erzieherische Hilfen, interkulturelle Kompetenz sowie interkulturelle Öffnung. Aufgrund dieser Kompetenzen und Kenntnisse sind ihre Beiträge bei Tagungen, Workshops und weiteren fachbezogenen Veranstaltungen geschätzt und gefragt. Unter anderem war sie Sprecherin der 2009 durch das NRW-Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration gestarteten landesweiten Kampagne „Ihre Freiheit – seine Ehre“. Der Verein pro Ruhrgebiet zeichnete Gülseren Çelebi als „Bürgerin des Ruhrgebiets 2009“ aus. 

Geschäftsführender Vorstand

Der Vorstand besteht aus Personen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte, die sich für eine interkulturelle Gesellschaft einsetzen.

Gülseren Çelebi
Gülseren Çelebi
Geschäftsführung
Elke Hacker
Elke Hacker
Stellvertreterin
Esra Tekkan-Arslan
Esra Tekkan-Arslan
Stellvertreterin
 

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat überwacht den Vorstand und die Geschäftsführung bei der Ausführung der Vereinsgeschäfte in Bezug auf ihre Rechtmäßigkeit, Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit. Gemeinsam mit dem Vorstand entwickeln die Mitglieder des Aufsichtsrats die Leitlinien der Vereinstätigkeit und unterstützen ihn in der Wahrnehmung seiner Aufgaben.
Ercüment Toker
Ercüment Toker
Aufsichtsrat
Neriman Aksoy
Neriman Aksoy
Aufsichtsrätin
Sebnem Aksoy Gözüm
Sebnem Aksoy Gözüm
Aufsichtsrätin

Geschäftsführung

Gülseren Çelebi
Gülseren Çelebi
Geschäftsführung
0234 459669-15
0174 3753333
0234 459669-99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprachen: Deutsch, Türkisch

Adresse

PLANB Ruhr e. V.
PLANB Ruhr e. V.
Alleestr. 46
Bochum 44793
0234 459669-0
0234 459669-99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fragen? Feedback?

Kontaktiere uns!

Fragen? Feedback?

Kontaktiere uns!

PLANB Ruhr e. V.

Geschäftsstelle

Alleestr. 46
44793 Bochum

T 0234 459669-0
F 0234 459669-99
M info@planb-ruhr.de

ÜBER UNS

PLANB Ruhr e. V., gegründet 2011, ist ein anerkannter Träger der sozialen Arbeit, organisiert unter dem Dach des Paritätischen NRW. Unsere interkulturelle Arbeit schafft Zukunftsperspektiven für Kinder, Jugendliche, Frauen und Familien – unabhängig von ethnischer, sozialer und kultureller Herkunft, Weltanschauung oder sexueller Orientierung. Unsere rund 300 Mitarbeiter:innen in der Trägergemeinschaft mit Vielfalt im Ruhrgebiet gGmbH (ViR) sprechen mehr als 30 Sprachen und Dialekte. Wir sind besonders im gesamten Ruhrgebiet wie auch in ganz NRW vertreten. Unsere Kompetenzbereiche sowie die Qualität unserer Arbeit sind auf stetige Weiterentwicklung ausgelegt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.