Migration | Integration

Für eine offene Gesellschaft

Eine offene und vielfältige Gesellschaft, ohne Marginalisierung und Benachteiligung von Personen aufgrund äußerer Merkmale, Geschlecht, Religion oder sexueller Ausrichtung ist unser Orientierungspunkt am Horizont. Unsere Werte, unsere Überzeugungen und die Arbeit, die wir tagtäglich ausüben, wurzeln dabei auf den Werten der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der UN – große Ziele, bei denen man klein anfängt.

Engagement des Fachbereichs

Mit diesen Zielen im Blick, engagieren wir uns in der Antidiskriminierungsarbeit sowie in der interkulturellen Öffnung von Verwaltungsstrukturen. Wir setzen uns für den Abbau von Integrationshemmnissen und die Verbesserung von gesellschaftlicher Teilhabe ein, unterstützen Klient:innen auf dem Integrationsweg und beraten sie bei Asylverfahren. Darüber hinaus unterstützen wir MSO darin, zu aktiven, professionellen Akteuren zu werden, die gesellschaftliche Verantwortung übernehmen, sich für die Interessen von Migrant:innen und Geflüchteten einsetzen und für ein Miteinander einstehen. PLANB hat sich dem Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung verschrieben und unterstützt und berät sowohl Betroffene als auch Institutionen und Behörden in der diskriminierungsfreien Arbeit. Neben den Beratungsdiensten, Projekten und Veranstaltungen in diesem Zusammenhang, betreibt PLANB auch Öffentlichkeitsarbeit für eine offene und tolerantere Gesellschaft.

Angebote und Dienste im Ruhrgebiet

Der Migrationsbereich startete in Herne und hat sich schnell in Essen, Bochum und Mülheim verankert. Die Angebote und Dienste sind zum größten Teil unter dem Dach der Zentren der Vielfalt organisiert. So können Klient:innen alle Angebote auf kurzem Wege vorfinden. Die Schwerpunkte in den Kommunen sind dabei unterschiedlich gesetzt: Während Herne den Schwerpunkt in der Arbeit mit Zugewanderten aus Südosteuropa, insbesondere der Roma-Community, legt, liegt in Bochum das Hauptaugenmerk auf der Flüchtlingssozialarbeit. Die Angebote und Dienste werden entsprechend der jeweiligen Bedarfe der Klient:innen mit dem Sozialraum verwoben.

Inzwischen ist PLANB durch die Aktivitäten der letzten Jahre innerhalb von Bochum, Herne, Essen und Mülheim sowohl mit Institutionen und Behörden als auch mit MSO und anderen relevanten Akteuren der Integrations- und Migrationsarbeit bestens vernetzt. Als Träger der interkulturellen Sozialarbeit sind wir in den vorhandenen Strukturen etabliert und stellen einen verlässlichen Partner in der Migrations- und Integrationsarbeit dar, der aus diesen Strukturen nicht mehr wegzudenken ist.

Ansprechpartner:innen

M. Hamza
M. Hamza
Fachbereichsleitung Migration | Integration
0234 459669-61
01522 1670661
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Soziologe (B.A.)
Sprachen: Albanisch, Serbokroatisch, Englisch
P. Aktürk
P. Aktürk
Koordinationskraft Essen
0201 890788-62
01520 8605935
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Erziehungswissenschaftlerin (B.A.)
Zertifizierte Kinderschutzfachkraft § 8a SGBVIII, Traumazentrierte Beratung (in Weiterbildung)  
Sprachen: Deutsch, Türkisch, Kurdisch, Englisch

Ansprechpartner:innen

M. Hamza
M. Hamza
Fachbereichsleitung Migration | Integration
0234 459669-61
01522 1670661
0234 459669-98
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Soziologe (B.A.)
P. Aktürk
P. Aktürk
Koordinationskraft Essen
0201 890788-62
01520 8605935
0201 890788-99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Erziehungswissenschaftlerin (B.A.)
Zertifizierte Kinderschutzfachkraft § 8a SGBVIII, Traumazentrierte Beratung (in Weiterbildung)  

Unsere Angebote im Fachbereich Migration | Integration

MigrationIntegration_Bochum

MigrationIntegration_Essen

MigrationIntegration_Herne

MigrationIntegration_Mülheim

MigrationIntegration_Mülheim

MigrationIntegration_Mülheim

Ambulante EZH 1400x932px WEB gro

Ambulante EZH 1400x932px WEB gro

Ambulante EZH 1400x932px WEB gro

Fragen? Feedback?

Kontaktiere uns!

Fragen? Feedback?

Kontaktiere uns!

PLANB Ruhr e. V.

Geschäftsstelle

Alleestr. 46
44793 Bochum

T 0234 459669-0
F 0234 459669-99
M info@planb-ruhr.de

ÜBER UNS

PLANB Ruhr e. V., gegründet 2011, ist ein anerkannter Träger der sozialen Arbeit, organisiert unter dem Dach des Paritätischen NRW. Unsere interkulturelle Arbeit schafft Zukunftsperspektiven für Kinder, Jugendliche, Frauen und Familien – unabhängig von ethnischer, sozialer und kultureller Herkunft, Weltanschauung oder sexueller Orientierung. Unsere rund 300 Mitarbeiter:innen in der Trägergemeinschaft mit Vielfalt im Ruhrgebiet gGmbH (ViR) sprechen mehr als 30 Sprachen und Dialekte. Wir sind besonders im gesamten Ruhrgebiet wie auch in ganz NRW vertreten. Unsere Kompetenzbereiche sowie die Qualität unserer Arbeit sind auf stetige Weiterentwicklung ausgelegt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.